Sweet Iron

Sweet Iron

Sweet iron entwickelt durch Kontakt mit (Luft-) Feuchtigkeit Oberflächenrost der süßlich schmeckt und auf natürliche Weise die Speichelproduktion anregt. Das Pferd wird mehr Schäumen, wodurch es das Gebiss besser annehmen wird. Durch diese Rostentwickelung (Oxidation) ändert sich die blaue Farbe des TRUST Gebisses grau bis braun. Das sweet iron-Gebiss wird bei vorübergehender Nichtverwendung eine dünne orange-braune Rostlage auf dem Mundstück bilden. Dies kann mit einem feuchten Tuch einfach entfernt werden.