Dressurkandare

Dressurkandare

Beschreibung Dressurkandare:

Ein Dressuurkandare  wird immer zusammen mit einem Unterlegtrense verwendet. Das ist eine Kombination von zwei Gebissen, die in den höheren Klassen, hauptsächlich Dressur verwendet werden. Ein Dressuurkandare wird immer in der Kombination mit einer Kinnkette verwendet. Die Ringe von eine Unterlegtrense ist kleiner als normal, also gibt es genug Platz Für Dressuurkandare und Unterlegtrense ist ein spezieller Zaum erforderlich.

Diese Kombination der zwei Gebisse wird verwendet, um den Kopf und Hals des Pferdes in die erforderlichen Position zu bekommen. Eine Weymouth Kombination sollte nur von sehr erfahrenen Reitern und einem Pferd verwendet werden, das gut erzogen wird und etwas Druck dulden kann.